Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.
Paul Falk: 1000 Lieder (CD, Kick Media, 2017)

 

Den 20-jährigen Paul Falk kennen die meisten nicht, dabei hat er schon sehr viel gemacht. Als Schauspieler sah man ihn in diversen Fernsehfilmen und -serien, oder auch im Kinofilm "Kleine Morde", und als Synchronsprecher war er auch schon aktiv. Auch im musikalischen Sektor ziert schon einiges seine Vita. Paul hat Kinderrollen in Musicals übernommen, in Pop-Oratorien mitgewirkt, und er ist Mitglied der Familien-Band "Falk & Sons" zusammen mit seinem Vater Dieter Falk und seinem älteren Bruder Max.

Mit "1000 Lieder" legt Paul Falk nun sein Debütalbum als Solo-Künstler vor. Ganz so viele Stücke findet man auf der Scheibe natürlich nicht, vielmehr sind es 14 auf 47 Minuten. Diese hat er im hauseigenen Studio in Düsseldorf gemeinsam mit seinem Vater aufgenommenen, und sie lassen sich gut anhören. Stilistisch liegen die Songs zwischen Liedermacher-Pop und Rock, mit einigem Gewicht auf Piano-Spiel, was sich aber gut einfügt - und Streicherklänge bereichern das Ganze auch hin und wieder. In puncto Tempo wird mit flotteren Stücken, Midtempo und ruhigen Songs eine breite Palette geboten.



Paul singt - mit guter Stimme - hauptsächlich von der Liebe, ob im Titelstück "1000 Lieder", im feinen "Allererste Liebe", in der Midtempo-Ballade "Abgerockt" oder im funky beschwingten "Regen". Ansonsten geht es um das Leben, mit Erinnerungen in "Kindheit", um den Tod in "Bitte komm zurück" oder um elterliche Fürsorge in der schönen Ballade "Immer mehr". Als Bonustracks findet man einen Remix des Titelstücks und den bereits zu viel Beliebtheit gelangten "Abisong (8 lange Jahre)". Ein gelungenes Debütalbum.



Hier ist Paul Falk live zu sehen:

23.07.2017 – Geseke-Lippstadt, Marktplatz – Falk & Sons Konzert mit Solo-Part
03.09.2017 – Ewersbach, Kronberg Forum – Falk & Sons Konzert mit Solo-Part
08.09.2017 – Effretikon, Schweiz – Falk & Sons Konzert mit Solo-Part
09.09.2017 – Thun, Schweiz – Falk & Sons Konzert mit Solo-Part
10.09.2017 – Basel, Schweiz – Falk & Sons Konzert mit Solo-Part
23.09.2017 – Witten, Saalbau – Luther Pop Oratorium
24.09.2017 – Witten, Saalbau – Luther Pop Oratorium
06.10.2017 – Goch, Kastell – Falk & Sons Konzert mit Solo-Part
29.10.2017 – Berlin, Mercedes-Benz-Arena – Luther Pop Oratorium – kein Solo-Part
11.11.2017 – Bremervörde, St. Liborius Kirche – Falk & Sons Konzert mit Solo-Part

www.paul-falk.de
www.facebook.com/paulfalkofficial



Bewertung: 8 von 10 Punkten

(Tobi )