Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.
Die Fantastischen Vier: Supersense Block Party (CD-EP, Columbia, 2016)

 

Die Fantastischen Vier fühlen sich vermutlich fantastisch. Im 27. Jahr ihres Bestehens ist die HipHop-Combo aus dem Schwabenland äußerst angesagt und beliebt. Ihr "Best Of"-Album "Vier und jetzt" lieferte den Fans und Sympathisanten eine chronologische Reise durch die Karriere der Jungs, mit den größten Hits (und im Gegensatz zu Best Of-Alben vieler anderer Bands hatten sie jede Menge davon) und der neuen Single "Name drauf", und vom 21. Dezember bis Ende Januar feiern die Fantas in neun ausgewählten Städten mit ihren Fans hierzu Live-Feste, in großen Arenen, die sie immer noch mit Leichtigkeit zu füllen wissen. Im Sommer geht es dann noch mit Open Airs weiter (Infos und Daten gibt es hier und jetzt. Ich erwähnte Sympathisanten - ja, derer gibt es viele, denn selbst wer vielleicht mit dem deutschsprachigen HipHop der Jungs nichts anzufangen weiß, der mag die Jungs halt doch durch Auftritte in der "The Voice"-Jury, Talk- und Spielshows, wobei hier Smudo und Michi weit mehr Präsenz zeigen als Thomas D und And.Y.

Kurz vor Weihnachten legen die Fantas noch eine EP vor, die so richtig Spaß macht. Am 13. Oktober nahmen Die Fantastischen Vier im "Supersense"-Studio des Analog-Spezialisten Florian "Doc" Kaps in Wien eine Session auf, die nun als "Supersense Block Party" als rare, direkt am Abend noch gepresste 12"-Vinyl erscheint - zusammen mit einer 7"-Vinyl des neuen Songs "Eines Tages" mit Gastgesang von Cäthe, den man in der Studioversion findet und auch live von der Session. Das Ganze gibt es - natürlich hier dann nicht mehr analog - auch auf CD, mit vier Tracks auf 33 Minuten. 33 Minuten? Ja, denn im Mittelpunkt steht hier nicht die neue Single, sondern die Block Party. Zwei jeweils über 12 Minuten lange Mixe bereiten mal so richtig viel Spaß. In ihnen fusionierten die Fantas diverse Songs aus den vielen Jahren ihrer Bandhistorie zu fetten Megamixen, assistiert vom 2014er-DJ-Weltmeister Sebastian König alias ESKEI83, der eigens für diese Session produzierte Vinyls nutzte. Thomas D. erklärt das Ganze im Video:



Die "A Seite" startet mit "Jetzt passt auf", gefolgt von "Bring It Back", "Die da!?!" und "Sie ist weg". Nach "Danke" und "Yeah Yeah Yeah" darf an diesem Abend in Wien "Nikki war nie weg" nicht fehlen, mit dem die Fantas angelehnt an Falcos "Rock Me Amadeus" dem Kleidungsstoff huldigen, bevor "MfG" diese erste Seite abschließt. Klasse! Und so bleibt es auch bei der "B Seite". Mit "Lauschgift" und dem immer mitreißenden "Populär" startet diese, gefolgt von "Was geht", "Heute", "45 Fieber" und "Dicker Pulli". Mit aktuelleren Stücken endet die Block Party dann, wenn "Name drauf", "Troy" und der Jubiläums-Hit "25" zelebriert werden. Mega cooler Auftritt der Fantas, und die tolle Stimmung unter den wenigen Anwesenden im Studio rundet den Genuss ab.

Hier die Liveaufnahme von "Eines Tages", einer feinen Hymne an den Optimismus, im Rahmen der Session im Supersense, mit Cäthe und ESKEI83:



diefantastischenvier.de
www.facebook.com/DieFantastischenVier



Bewertung: 10 von 10 Punkten

(Tobi )