Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.
Sarah Lesch: Da draussen (CD, Kick The Flame, 2017)

 

Sarah Lesch präsentiert auf ihrem dritten Album "Da draussen" zwölf Songs auf 57 Minuten. Diese kommen abwechslungsreich daher und versprühen eine angenehme Freude an der Musik. Selbige muss man Lesch einfach unterstellen, so facetten- und ideenreich erzählt sie ihre Geschichten aus dem Leben, mal poetisch bildreich, mal in klaren Worten. Stilistisch bewegt sich Lesch im Singer/Songwriter-Pop, der durch Elemente aus Chanson, Jazz, Blues, Polka, Folk und sogar Reggae seine Vielseitigkeit gewinnt. Die Instrumentierung reiht sich hier nahtlos ein, denn neben der Akustikgitarre und Schlagzeug hört man Kontrabass, Piano, Hammond, Harp, Trompete, Akkordeon und Percussion. Ihre gute Stimme setzt Sarah Lesch ausdrucksstark ein und die Songs kommen einfach authentisch daher, hierbei zwischen Stärke, Zerbrechlichkeit, Leid und Freude pendelnd.



Mit dem fröhlichen Titelsong "Da draussen" eröffnet Lesch die Scheibe akustisch, groovt dann mit "Reise Reise Räuberleiter" weiter zur chansonetten Abschiedsperle "Adieu" im Midtempo, um anschließend beim "Tête-à-Tête" wunderbar ruhig und nachdenklich zu werden. Das Album präsentiert sich auch im weiteren Verlauf interessant und ansprechend, sowohl textlich als auch musikalisch. Ob es um den "Lieblingsbeatle" geht, man bei "Die Ballade von Frei Johnny" Hafenduft in der Nase zu spüren meint, die rasante Zeit immer im "September" festgestellt wird, sanftes Piano das "Schlaflied" untermalt oder "Das mit dem Mond" weit energischer festgestellt wird. Zum Abschluss gibt es dann noch die neunminütige Ballade "Eine Geschichte vom Pferd" mit einer Prise Western-Mundharmonika, was bestens zur erzählten Geschichte passt. Ein starkes Album, welches viel Freude bereitet.



Live ist Sarah Lesch hier zu sehen:

11.08. Flensburg, Hofkultur
12.08. Leipzig, Parkbühne Geyserhaus
15.08. Berlin, Kesselhaus Acoustics
16.08. Hamburg, Knust Acoustics
18.08. Bad Meinberg, Xperience Festival
19.08. Ahaus, mammaMia Festival
23.08. Sandersdorf-Brehna, Veranstaltungskirche Renneritz
24.08. Weißenfels, Schlossfest Weißenfels
25.08. Brunswick, Das Kult
26.08. Schenkendobern, Strand am Deulowitzer See
27.08. Halberstadt, Papermoon
03.09. Ingolstadt, Open Flair
15.09. AT-Sankt Gallen, Weihern Indoor Festival
16.09. Golzow, Zickengang
17.09. Düsseldorf, Weltkindertag Rheinuferpromenade
20.10. AT-Sankt Pölten, Bühne im Hof
21.10. Passau, Zeughaus
22.10. Sindelfingen, Pavillon
25.10. Flensburg, Kühlhaus
26.10. Bochum, Bahnhof Langendreer
27.10. Holle, Glashaus
28.10. Fulda, Kulturkeller
29.10. Jena, Kassablanca
08.11. Chemnitz, Atomino
10.11. Bonn, Pantheon Theater
11.11. Buer, Kulturwerkstatt
16.11. Königsbrunn, Matrix
17.11. Biberach an der Riss, Abdera
18.11. Blaubeeren, Zum Goldenen Nix
24.11. Cottbus, Bebel
07.12. CH-Zürich, Alte Kaserne
08.12. Gaggenau, Klagbühne
10.12. Darmstadt, Centralstation Kultur GmbH Im Carree
14.12. Freiburg, Jazzhaus
15.12. Neunkirchen, Stummsche Reithalle

www.sarahlesch.de
www.facebook.com/sarahlesch



Bewertung: 9 von 10 Punkten

(Tobi )