Am 20. Oktober 2017 veröffentlicht farbfilm home entertainment den Dokumentarfilm "Gaza Surf Club" auf DVD. Die Regiearbeit von Philip Gnadt und Mickey Yamine begleitet Surfer in Gaza und gewährt dabei erstaunliche und alltägliche Einblicke in das Küstengebiet am östlichen Mittelmeer, das man meist nur aus den Nachrichten kennt. Fällt das Wort Gaza, entstehen vor unserem inneren Auge Bilder, die sich über Jahrzehnte in unser visuelles Unterbewusstsein gebrannt haben: Verwackelte Aufnahmen in schlechter Video-Qualität, Steine werfende Jugendliche, Kassam-Raketen, Ruinen und fanatische Hamas-Beerdigungen. Dieser palästinensischen Wirklichkeit stellt Regisseur Philip Gnadt eine hoffnungsvolle Gruppe Jugendlicher gegenüber, die trotz ihres krisengeschüttelten Alltags im ständigen Ausnahmezustand, trotz allem Patriotismus, ein bisschen Normalität erleben will.

   

Eine junge Generation, die in Gaza zwischen Israel und Ägypten gefangen ist und von der Hamas regiert wird, zieht es zu den Stränden. Sie hat genug von Besetzung, Krieg und religiösem Fanatismus und ihre ganz eigene Art des Protests gefunden: Surfen. Der Gazastreifen ist ein schmaler Küstenstreifen zwischen Israel und Ägypten mit einem Hafen, in dem keine Schiffe mehr anlegen und einem Flughafen, der nicht mehr angeflogen wird. Kaum jemand kommt heraus, fast nichts und niemand kommt hinein. Mit ihren Surfbrettern schaffen sich die Surfer ein kleines Stück Freiheit, zwischen dem Strand und der von den Israelis kontrollierten Sechs-Meilen-Grenze. Freiheit, die ihnen keiner nehmen kann. Der Film zeigt die Träume und Hoffnungen der Jugendlichen dieser Grenzregion, in der die ältere Generation jegliche Hoffnung aufgegeben hat.

Als Extras findet ein "Making of" und zusätzliche Szenen.



Verkaufsstart: 19. Oktober 2017
Verleiher: farbfilm home entertainment
Facebook: facebook.com/GazaSurfClubFilm
Filmlänge: 87 Minuten
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Sprachen: Deutsch, Original (Arabisch, Englisch), Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 (2,39:1)
Ton: Dolby Digital 5.1



Wir verlosen zum Verkaufs-Start zwei DVDs. Zur Teilnahme einfach hier klicken. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2017. Viel Glück!

(Tobi)