Die britische Komikertruppe Monthy Python ist Kult - mit ihren Shows und Filmen wie "Das Leben des Brian", "Die Ritter der Kokosnuss" oder "Die wunderbare Welt der Schwerkraft" haben sie uns zum Lachen gebracht und tun es noch, denn ihr schwarzer Humor wurde seit ihrer Auflösung 1983 von niemandem in solcher Perfektion wiederholt.

Zum 40-jährigen Jubiläum der Gründung 1969 (am 5. Oktober um 23.00 Uhr MEZ lief die erste Folge von "Monty Python's Flying Circus" in der BBC) beleuchtet die vorliegende fast sieben Stunden umfassende Dreifach-DVD "Almost The Truth - The Lawyer's Cut" im Digipack mit Schuber die komplette Geschichte von Monty Python. John Cleese, Michael Palin, Terry Jones, Eric Idle, Terry Gilliam und auch der bereits 1989 verstorbene Graham Chapman erzählen aus der Karriere der Truppe, Anekdoten über ihre Kindheit, ihr Studium, die frühen Einflüsse durch Peter Sellers, Dudley Moore oder die berüchtigte Bonzo Dog Doo-Dah Band und skurrile und oftmals chaotische Dreharbeiten. Aber auch Zwischenmenschliches wie interne Reibereien, Chapmans Alkoholismus, dessen Coming Out oder die wirklich außergewöhnlichen Grabreden von Cleese und Palin bei Chapmans Beerdigung geben einen tiefen Einblick in die unterschiedlichen Charaktere. Neben den Mitgliedern selbst kommen auch Wegbegleiter und Kollegen sowie prominente Fans wie Dan Aykroyd, Simon Pegg, Tim Roth oder Bruce Dickinson zu Wort. Selbst Elvis oder auch die Beatles waren große Anhänger des subversiven Humors der Pythons, und George Harrison, Led Zeppelin und Pink Floyd unterstützten sie sogar bei der Finanzierung einiger ihrer Filme.

Neben Interviews, Outtakes und seltenem, teilweise privatem Bild- und Filmmaterial gibt es natürlich jede Menge ihrer Sketche und Ausschnitte aus den fünf Kinofilmen , und "Dead Parrot", "The Spanish Inquisition", "The Lumberjack Song" oder "Ministry Of Silly Walks" sieht man doch immer wieder gerne.

Fans von Monty Python kennen natürlich bereits ihren YouTube Kanal und die Completely useless web site.

Verkaufsstart: 23. Oktober 2009
Verleiher: Eagle Rock
Filmlänge: 465 Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Sprachen: Englisch
Untertitel: Englisch, Deutsch, Dänisch, Spanisch, Französisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch Bildformat: 16:9 und 4:3
Ton: Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo



(Tobi)