König der Löwen Tickets bei www.eventim.de



Logo



"Die beste Inszenierung, die es je gab." So urteilt kein Geringerer als Eric Woolfson, Erfinder und Komponist von Gaudí, über die Neufassung des Erfolgsmusicals. Die ergreifende Geschichte um den medienscheuen Schriftsteller Don Parker hatte 1993 in Aachen Weltpremiere, wurde dann ins Alsdorf gezeigt. 1996 wurde mit "Gaudí" der Musical Dome Köln eröffnet. Dann ging die Produktionsfirma in die Insolvenz und das Musical verschwand mit ihr.

Nun ist "Gaudí - Das Musical" wieder da, als Tourneeproduktion. Verantwortlich für das Comeback ist Cashproductions. Hinter der Musicalproduktion stecken John und Kaybee Cashmore. Als erfolgreiche Musicalstars stehen beide seit Jahren im Rampenlicht – John Cashmore unter anderem 600-mal als Don Parker. Kein Wunder, dass Woolfson gerade an ihn die Lizenzrechte abtrat.

Erste neuinszenierte Shows gab es im April 2005 in Alsdorf, dort und in Niedernhausen folgten im November 2005 weitere. Nun stehen ab Ende 2006 größere Städte auf dem Programm, hierbei kehrt das Musical zuerst nach Köln zurück. Nach zwölf Vorstellungen im Palladium geht es auf große Deutschlandtournee. Die Show gastiert unter anderem in Berlin, Duisburg, Niedernhausen, Hannover und Bremen.

Produktion, Regie und Bühnenbild nehmen die Cashmores selbst in die Hand. Ihr hochkarätiges Kreativ-Team und das junge, internationale Tanzensemble unter der Leitung der Top Choreographin Kim Duddy tun ein Übriges, um Gaudí zu einem Spektakel zu machen. Die Inszenierung ist modern, temporeich und mitreißend, das Bühnenbild reduziert und raffiniert zugleich. Und es gibt zwei Neuheiten: Die Musik ist live und die Eintrittspreise sind moderat.