CTS-MUM
Wolf Maahn, Bochum, Zeche, 03.12.2001
 



Lange mussten sie warten um ihn zu sehen, nun ist er wieder auf Tour. Vor einiger Zeit ist sein neues Album "Absolut - Best Of Wolf Maahn" erschienen und nun präsentiert er es uns live. Doch bevor die gut 500 Leute Wolf Maahn an diesem Abend sehen konnten, mussten sie sich gedulden, denn er kam mit einer halbe Stunde Verspätung auf die Bühne. Der Mann, der bereits 20 Jahre Bühnenerfahrung hat, legte direkt von Anfang an los. Die Mischung der stücke ging von Rock und Pop, aber auch Balladen waren dabei, also für jeden etwas. Es machte schon Spaß ihm an diesem Abend zuzusehen, er rannte auf der kleinen Bühne hin und her, ackerte was das Zeug hält und war sich auch nicht zu schade in das Publikum zu gehen und mit den Leuten zu singen. Deutsch-Rock zum Anfassen und feiern , dass ganze mit kräftigen Gitarrenriffs unterlegt. Es gab an diesem Abend kein Stück, bei dem nicht mitgesungen wurde und so wurde der Abend das, was er von Anfang an versprach, ein riesige Party mit einem überzeugenden Wolf Maahn, ohne dem die deutsche Rockmusik sicherlich um einiges ärmer wäre.

(T.K.)