Home Film “Marie und der Nussknacker” – ein netter Animationsfilm für Kinder (mit Gewinnspiel)

“Marie und der Nussknacker” – ein netter Animationsfilm für Kinder (mit Gewinnspiel)

Autor: Tobi

Am 29. November 2022 veröffentlicht EuroVideo “Marie und der Nussknacker” auf DVD und digital. Wir verlosen zwei Exemplare der DVD – siehe unten.

"Marie und der Nussknacker" DVD (© EuroVideo Medien)

Verleih: EuroVideo Medien GmbH
Facebook: facebook.com/eurovideo.de
Filmlänge: 84 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung

Jetzt bestellen bei Amazon.de


Handlung:

In einer Winternacht äußert Marie einen Wunsch, der sie auf wundersamer Weise auf Miniaturform schrumpfen lässt und ihre Spielsachen zum Leben erweckt – darunter auch den unattraktiven Nussknacker. Dieser verwandelt sich in den mutigen Prinzen George, der unter dem Zauberbann der düsteren Rattenkönigin steht.

Um die Welt vor der Ratten-Herrschaft zu retten, müssen Marie, George und deren Spielzeugfreunde zum magischen Land der Blumen reisen. Wird es ihnen gelingen, den Bann zu brechen?

Hintergrund (Presseinformationen):

Mit “Marie und der Nussknacker” wird pünktlich zur Weihnachtszeit eine der schönsten Geschichten aller Zeiten – neu adaptiert – fürs Heimkino veröffentlicht. Basierend auf dem klassischen Märchen “Der Nussknacker” und untermalt mit der berühmten Musik von Tschaikowski, kehrt der Weihnachtsklassiker samt Marie, Prinz George und ihren Spielzeugfreunden zurück.

“Wenn du an Wunder glaubst, können sie an Weihnachten geschehen!”
(Regisseur Vikor Glukhusin)

"Marie und der Nussknacker" Szenenbild (© EuroVideo Medien)

(© EuroVideo Medien)

Kritik:

“Marie und der Nussknacker” basiert lose auf E.T.A. Hoffmanns Erzählung “Nussknacker und Mäusekönig”, bietet aber doch eine eigene Geschichte. Marie und ihre Mutter sind nach dem Tod des Vaters hoch verschuldet und drohen ihr Haus an den bösen und wenig attraktiven Rattenfänger zu verlieren, es sei denn, Marie heiratet ihn, was sie aber nicht möchte.

Durch ihren nächtlichen Wunsch an Heiligabend schrumpft sie dann und all ihr Spielzeug wird lebendig. Der Zauber wäre zwar wieder aufgehoben, wenn am Tag darauf die Sonne aufgeht – aber nur, wenn sich dann auch alle Figuren in ihrem Zimmer befinden, und der zum selbstverliebten George mutierte Ex-Nussknacker hat ganz andere Ziele. Er erklärt, dass er eigentlich ein Prinz ist und nur durch einen Fluch zum Nussknacker wurde, als eine Horde Ratten in Menschengestalt die Macht in seinem Reich übernahm und seinen Vater, den König, mit Schlummertrunk ruhig stellte.

George will die Ratten besiegen, und Marie macht sich zusammen mit einem ebenso lockigen wie lässigen Schaf und einem ängstlichen Strauß auf, ihn zu unterstützen, damit er dann vielleicht doch bereit ist, wieder mit zu ihr zu kommen. Natürlich gestaltet sich das Ganze alles andere als einfach.

Ebenso natürlich kommen sich Marie und George nach und nach näher bei ihrem Abenteuer. Die Geschichte bedient sich durchaus an bekannten Elementen, ist aber nett anzuschauen, auch wenn es hier und dort mit der Logik hapert. Stücke aus Tschaikowskis Märchen-Ballett werden mal instrumental, mal auch gesungen (in Englisch mit deutschen Untertiteln) eingebunden, was gut passt. Die Animation der russisch-ungarischen Produktion von Regisseur Viktor Glukhushin ist manchmal etwas hölzern, insgesamt aber okay. “Marie und der Nussknacker” passt in die Weihnachtszeit, besitzt einige nette Ideen sowie Gags und dürfte Kindern durchaus gefallen.

 

Bonus-Material:

Als Extra findet man nur den Trailer.

Trailer:

Bewertung: 6 von 10 Punkten

 


Weitere Spezifikationen:

Verkaufsstart: 29. November 2022
Bildformat: 16:9 (2,39:1)
Ton DVD: Dolby Digital 5.1

(MUCKE UND MEHR ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.)


Verlosung

Wir verlosen zwei Exemplare der DVD. Zur Teilnahme einfach das folgende Formular ausfüllen und absenden. Einsendeschluss ist der 29. Januar 2023. Viel Glück!







    Erläuterung zum Teilnahmeformular:
    - Deine eingegeben Daten werden per E-Mail an die MUCKE UND MEHR Redaktion geschickt. Der Versand der E-Mail erfolgt verschlüsselt.
    - Deine Daten benötigen wir, um dich im Fall des Gewinns benachrichtigen und dir den Gewinn zusenden zu können.
    - Die Daten werden nur zum Zweck des Gewinnspiels genutzt und niemals an Dritte weiter geleitet.
    - Sobald wir deine Daten nicht mehr benötigen, das Gewinnspiel also abgeschlossen ist und die Gewinner ausgelost und Gewinne verschickt wurden, werden die Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung gelöscht.
    - Solltest du eine frühere Löschung wünschen, also nicht mehr an der Verlosung teilnehmen wollen, so kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular und wir löschen deine Daten aus dem System.

     

    P.S.: Um keine unserer Verlosungen zu verpassen, folge uns auf Twitter und werde Fan unserer Facebook-Seite.

     

    Related Articles