Home Film “Encanto” – Disneys warmherziger, mit toller Musik gespickter Animationsspaß über eine magische Familie begeistert (mit Gewinnspiel)

“Encanto” – Disneys warmherziger, mit toller Musik gespickter Animationsspaß über eine magische Familie begeistert (mit Gewinnspiel)

Autor: Tobi
"Encanto" Filmplakat (© Disney)

(© Disney)

Encanto

Animation
Regie: Byron Howard, Jared Bush
Dauer: 99 Minuten
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Website: disney.de/filme/encanto
Facebook: facebook.com/disneydeutschland


Mit “Encanto” bescheren uns die Walt Disney Animation Studios pünktlich zur Vorweihnachtszeit ihren 60. Kinofilm, und dieser ist ein wahres Meisterwerk geworden. Was die Regisseure Byron Howard (“Zoomania”) und Jared Bush (Co-Regie “Zoomania”, Drehbuchschreiber von “Vaiana”) hier auf Grundlage eines Buchs von selbigem Bush und Charise Castro Smith erschaffen haben, ist genau der Zauber und Spaß, den wir in dieser von vielen schlechten Ereignissen geprägten, oftmals schwierigen Zeit brauchen, und hierbei ist es völlig egal, wie alt “wir” sind.

Zauber ist es auch, der die in Kolumbien lebende Familie Madrigal so besonders macht. Nachdem sie einst auf der Flucht einen herben Verlust hinnehmen mussten, leben die Madrigals nun am Rande eines Dorfes in den Bergen in einem magischen Haus – wurde ihnen doch damals im Moment des Schmerzes die Magie geschenkt, die sich bis heute auf sie auswirkt. Doch nicht nur Casita, das farbenfrohe und Energie versprühende Haus selbst, weiß mit einigen Zaubereien im Sinne seiner Bewohner aufzuwarten, fast jedes neu geborene Familienmitglied hat seit damals eine besondere magische Gabe erhalten.

Ja, fast jedes. Während ihre Schwester Isabela überall wunderschöne Blumen entstehen lässt und ihre andere Schwester Luisa mit mehr Kraft als jeder muskelbepackte Bodybuilder gesegnet ist, während Mutter Julieta andere mit ihren Kochkünsten heilen und Tante Pepa das Wetter über ihr kontrollieren kann, während Cousine Dolores übermenschlich gut hört, Cousin Camilo seine Gestalt verändern kann und der jüngere Cousin Antonio mit Tieren kommuniziert, wurde Mirabel zur Überraschung aller keine Fähigkeit verliehen.

Kein Wunder also, dass sich die 15-Jährige manchmal deplatziert fühlt, auch wenn sie hiergegen mit guter Laune tapfer ankämpft und von den anderen voll akzeptiert wird, denn man ist ja Familie, und sogar Familie Madrigal. Umso merkwürdiger ist es, dass nur Mirabel eines Tages jede Menge Risse in der sonst so heilen Fassade der Casita sieht. Soll sie die anderen um die bestimmt agierende Familienälteste Abuela warnen, oder ist sie vielleicht sogar der Schlüssel zur Rettung des heilen Familienlebens?

"Encanto" Szenenbild (© Disney)

(© Disney)

“Encanto” lebt von einer tollen, durchaus auch spannenden Geschichte, die rasant, farbenfroh und ungemein spaßig daher kommt, später dann etwas dramatischer, ohne aber an Unterhaltungswert einzubüßen. Der Film lebt von einer detailverliebten, tollen Animation, bei der einfach jedes bisschen stimmt und alles außergewöhnlich stimmig erscheint. “Encanto” lebt von einer riesigen Portion Warmherzigkeit, die immer wieder zum Tragen kommt, ob es nun um Mirabel geht, um die Familien-Zusammengehörigkeit oder um den einst abgesonderten Bruno. Der Streifen lebt von seinen charmanten Charakteren, die alle ihrerseits ihre kleinen Ecken und Kanten haben und denen ihre Gabe manchmal sogar etwas im Wege steht.

Ein ganz wichtiger Faktor dafür, dass hier ein neues Disney-Meisterwerk vorliegt, welches tatsächlich zu begeistern weiß, ist aber auch die umwerfende Musik des Films. Emmy®-, GRAMMY®- und Tony Award®-Gewinner Lin-Manuel Miranda (“Hamilton”) hatte vor einigen Jahren schon mit seinen Songs für “Vaiana” überzeugt, hier aber hat er umso abwechslungsreichere, mitreißendere und auch textlich pointiertere Songs erschaffen, die einen in der Kombination mit dem visuellen Genuss einfach umhauen und teilweise auch noch in tollen Choreografien ausgearbeitet wurden.

So geht “Encanto” nicht nur an die Lachmuskeln mit jeder Menge guter Gags und ans Herz mit Gefühlen zwischen Mitleid und großer Freude, sondern auch mächtig ins Ohr – und ist ein wundervoller Familien-Film ohne Schwachstellen, den man jedem nur empfehlen kann.

Trailer:

Bewertung: 10 von 10 Punkten

 


Verlosung

"Encanto" Verlosungsartikel (© Disney)

(© Disney)

Wir verlosen zwei Fanpakete mit je einem Filmplakat, einem Schlüsselanhänger und einem Kaffeebecher. Eines der Fanpakete verlosen wir hier im Magazin, eines über unsere Facebook-Seite – du hast also diesmal sogar zwei Chancen, zu gewinnen.

Zur Teilnahme hier einfach das folgende Formular ausfüllen und absenden. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2021, dann kommt das Ganze auch noch vor Weihnachten bei den GewinnerInnen an. Viel Glück!









    Erläuterung zum Teilnahmeformular:
    - Deine eingegeben Daten werden per E-Mail an die MUCKE UND MEHR Redaktion geschickt. Der Versand der E-Mail erfolgt verschlüsselt.
    - Deine Daten benötigen wir, um dich im Fall des Gewinns benachrichtigen und dir den Gewinn zusenden zu können.
    - Die Daten werden nur zum Zweck des Gewinnspiels genutzt und niemals an Dritte weiter geleitet.
    - Sobald wir deine Daten nicht mehr benötigen, das Gewinnspiel also abgeschlossen ist und die Gewinner ausgelost und Gewinne verschickt wurden, werden die Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung gelöscht.
    - Solltest du eine frühere Löschung wünschen, also nicht mehr an der Verlosung teilnehmen wollen, so kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular und wir löschen deine Daten aus dem System.

     

    P.S.: Um keine unserer Verlosungen zu verpassen, folge uns auf Twitter und werde Fan unserer Facebook-Seite.

     

    Related Articles