Home Film “Zwischen zwei Leben” – optischer Reiz ist nicht genug