Home Film “Bon Voyage – Ein Franzose in Korea” – die symphatische, ruhig erzählte Geschichte weiß zu gefallen (mit Gewinnspiel)

“Bon Voyage – Ein Franzose in Korea” – die symphatische, ruhig erzählte Geschichte weiß zu gefallen (mit Gewinnspiel)

Autor: Tobi

Am 24. September 2020 veröffentlicht EuroVideo “Bon Voyage – Ein Franzose in Korea” als DVD und digital, den neuen Film von Regisseur Éric Lartigau (“Verstehen Sie die Béliers?”). Wir verlosen ein Exemplar der DVD – siehe unten.

"Bon Voyage - Ein Franzose in Korea" (© EuroVideo Medien)

Verleih: EuroVideo Medien GmbH
Facebook: facebook.com/eurovideo.de
Filmlänge: 97 Minuten
Sprachen: Deutsch, Französisch
FSK: freigegeben ab 6 Jahren

Jetzt bestellen bei Amazon.de


Hintergrund (Presseinformation):

Nach seinem Publikumshit “Verstehen Sie die Béliers?” nimmt Regisseur Éric Lartigau seine Zuschauer*innen diesmal mit auf eine ferne Reise – wunderschöne Kirschblüten inklusive.

Die Hauptrolle der romantischen Komödie ist mit Alain Chabat (“Der Schaum der Tage”; “Asterix & Obelix: Mission Kleopatra”) besetzt. Als Chefkoch Stéphane reist der beliebte französische Kino-Star nach Süd-Korea, um die Liebe, aber auch sich selbst zu finden. Seine geheimnisvolle neue Bekanntschaft Soo wird verkörpert von der südkoreanischen “Sense 8”-Schauspielerin Doona Bae.

Entstanden ist eine berührende Geschichte, die beweist, dass es für einen Neuanfang nie zu spät ist!

Handlung:

Chefkoch Stéphane (Alain Chabat) ist geschieden, hat zwei erwachsene Söhne und ist gelangweilt vom Leben. Über Instagram lernt er die Koreanerin Soo (Doona Bae) kennen, mit der er sich regelmäßig schreibt und die frischen Wind ein sein angestaubtes Leben bringt. Aus einem Impuls heraus fliegt er nach Seoul und macht sich auf die Suche nach Soo…

"Bon Voyage - Ein Franzose in Korea" Szenenbild (© EuroVideo Medien)

(© EuroVideo Medien)

Kritik:

Auch wenn “Bon Voyage – Ein Franzose in Korea” als “Die neue Komödie von den Machern von ‘Verstehen Sie die Béliers?'” beworben wird, ist der Film weit weniger Komödie als eine äußerst symphatische, sehr ruhig erzählte Geschichte über einen vom fortschreitenden Alter und Stagnation im Leben frustrierten Mann, der noch einmal etwas anderes erleben möchte.

Regisseur Éric Lartigau, der auch das Drehbuch mitgeschrieben hat, ist es gelungen, hierbei sehr sensibel vorzugehen, denn der von Alain Chabat wunderbar verkörperte Stéphane ist keineswegs auf der Suche nach der großen Liebe oder einer fernöstlichen Abwechslung in seinem Liebesleben, sondern ein äußerst angenehmer Zeitgenosse, den selbst die schönste Landschaft nicht mehr in Frankreich hält, nachdem ihm seine Chatfreundin Bilder aus Korea geschickt hat.

Der für Stéphane noch ungewohnte, neue Umgang mit den sozialen Medien hat dies ausgelöst und sorgt auch in weiterem Verlauf für skurrile Momente, wird er durch seine Posts vom Flughafen in Seoul doch ungewollt und unerwartet zum Social-Media-Star … denn hier wartet er tagelang auf Soo, die ihn doch eigentlich abholen wollte und nun aber nicht auftaucht. Stattdessen lernt er trotz sprachlicher Barrieren viele andere nette Leute kennen, mit denen er immer wieder mal Fotos postet, und fragt sich schon, ob es Soo denn überhaupt gibt, während sich seine Söhne zu Hause langsam Sorgen machen um den etwas wunderlich erscheinenden Vater.

Wer Action, Spektakel und massig Lacher sucht, der ist hier falsch, aber zum Schmunzeln bringt einen “Bon Voyage – Ein Franzose in Korea” doch mehrfach mit seiner einfach nur netten Geschichte, die zeigt, dass man mit positiver Einstellung selbst aus enttäuschenden Situationen noch gute Erlebnisse kreieren kann und dass das Alter einen nicht davon abhalten sollte, noch einmal Neues zu erleben.

Bonus-Material:

Extras findet man leider keine.

Trailer:

Bewertung: 7 von 10 Punkten

 


Weitere Spezifikationen:

Verkaufsstart: 24. September 2020
Bildformat: 16:9 (1,85:1)
Ton DVD: Dolby Digital 5.1

(MUCKE UND MEHR ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.)


Verlosung

Wir verlosen eine DVD. Zur Teilnahme einfach das folgende Formular ausfüllen und absenden. Einsendeschluss ist der 24. November 2020. Viel Glück!









Erläuterung zum Teilnahmeformular:
- Deine eingegeben Daten werden per E-Mail an die MUCKE UND MEHR Redaktion geschickt. Der Versand der E-Mail erfolgt verschlüsselt.
- Deine Daten benötigen wir, um dich im Fall des Gewinns benachrichtigen und dir den Gewinn zusenden zu können.
- Die Daten werden nur zum Zweck des Gewinnspiels genutzt und niemals an Dritte weiter geleitet.
- Sobald wir deine Daten nicht mehr benötigen, das Gewinnspiel also abgeschlossen ist und die Gewinner ausgelost und Gewinne verschickt wurden, werden die Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung gelöscht.
- Solltest du eine frühere Löschung wünschen, also nicht mehr an der Verlosung teilnehmen wollen, so kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular und wir löschen deine Daten aus dem System.

 

P.S.: Um keine unserer Verlosungen zu verpassen, folge uns auf Twitter und werde Fan unserer Facebook-Seite.

Related Articles