Home MusikKonzertberichte Clare Bowen – Kritik des Konzerts in Köln am 3. Mai 2018