Home Film “Ambulance” – knallharte Action bei der Verfolgung eines Krankenwagens (mit Gewinnspiel)

“Ambulance” – knallharte Action bei der Verfolgung eines Krankenwagens (mit Gewinnspiel)

Autor: Mick

Am 9. Juni 2022 veröffentlicht Universal Pictures Home Entertainment “Ambulance” auf DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD, sowie als limitiertes 4K UHD+Blu-ray Steelbook und limitiertes Blu-ray Steelbook. Digital ist der Film bereits seit dem 26. Mai verfügbar. Wir verlosen ein Exemplar der Blu-ray – siehe unten.

"Ambulance" Blu-ray (© Universal Pictures Home Entertainment)

Verleih: Universal Pictures Home Entertainment
Website: uphe.universalpictures.de/m/ambulance
Facebook: facebook.com/UPHE
Filmlänge: 136 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch (BD), Polnisch (4K UHD)
Untertitel: D, EN, NL, F, DK (BD, 4K), FIN (BD, 4K), N (BD, 4K), S (BD, 4K), I (BD), EST (BD), LET (BD), LIT (BD), PL (4K)
FSK: freigegeben ab 16 Jahren

Jetzt bestellen bei Amazon.de


Für die Realisierung feinfühliger Charakterstudien war Michael Bay („The Rock“, „Transformers“) noch nie bekannt. Dafür kann ihm aber bei der Inszenierung von Actionreißern niemand etwas vormachen, was bei seinen Werken durchgängig ausreichende Rasanz garantiert, und ihm damit eine ansehnliche Fangemeinde beschert hat. Auch bei seinem neuen Thriller „Ambulance“ ist wieder Michael Bay drin, wo Michael Bay draufsteht und so können sich Freunde der fliegenden Polizeiwagen erneut auf was gefasst machen.

Dabei geht es eigentlich noch ganz gemächlich los, als wir erfahren, dass Kriegsveteran William (Yahya Abdul-Mateen II) dringend Geld für die operative Behandlung seiner kranken Frau benötigt. Doch schon diese Einführung ist wild geschnitten, wird ein einfaches Telefonat zur dramatischen Höchstleistung und bereitet uns schon mal darauf vor, was wir zu erwarten haben. Viel dramatischer als bei der Vorstellung der Rettungssanitäterin Cam (Eiza González) allerdings kann es gar nicht mehr zugehen: Die wird zu einem Verkehrsunfall gerufen und wirkt vor Ort derart empathisch auf ein durchbohrtes kleines Mädchen ein, dass man glatt emotional wird.

Das markiert jedoch, ohne hier zu viel verraten zu wollen, schon früh den emotionalen Höhepunkt des Films, der die nächsten zweieinviertel Stunden eher dafür verwendet, Cams Krankenwagen kreuz und quer durch L.A. zu hetzen. Vorher wendet sich William verzweifelt an seinen Adoptivbruder Danny (Jake Gyllenhaal), dem die kriminelle Energie offenbar in die Wiege gelegt wurde, war doch schon sein Vater, wie sich später noch herausstellen soll, so etwas wie eine Gangsterlegende. So lebt auch Danny seit jeher von regelmäßigen Banküberfällen und spannt William für den schon geplanten nächsten Coup gleich mit ein. Warum er aber trotz erklecklicher Anzahl von Luxuskarossen in seiner Garage immer noch auf riskanten Beutezug geht und jetzt plötzlich auch noch voll auf Williams Mitwirken setzt, bleibt das Geheimnis von Drehbuchautor Chris Fedak, der seinem Skript den dänischen Streifen „Ambulancen“ aus dem Jahr 2005 zugrunde legte.

Es bedarf nach dieser Exposition keiner übermäßig ausgeprägten Fantasie zu erahnen, was Fedak mit unseren Protagonisten vorhat, denn die Handlung sprüht im Folgenden nicht gerade vor Innovationsgeist. Beim Bankraub geht also schief, was schiefgehen kann, wird wild herumgeballert und kommen im gewaltigen Kugelhagel nur Danny und William davon, weil Cam mit ihrem Krankenwagen zur falschen Zeit vor Ort war. Dass sich in diesem außer ihnen auch noch ein um sein Leben ringender, angeschossener Cop befindet, erhöht natürlich die Brisanz der Geiselnahme, stattet aber vor allem die ansonsten recht eindimensionale Handlung mit ein paar Freiheitsgraden mehr aus.

"Ambulance" Szenenbild (© 2022 Universal Studios. All Rights Reserved.)

(© 2022 Universal Studios. All Rights Reserved.)

Was jetzt kommt, ist ganz klar das Metier von Michael Bay, der es mit gewaltigem Budget ordentlich krachen lassen kann und uns so manches Fahrzeug um die Ohren schleudert. Dass dabei nach eigener Aussage nicht mal einer der teuren Original-Krankenwagen dran glauben musste, ist kaum vorstellbar und kann nur als Qualitätskriterium für sein Talent bei der Inszenierung von Actionsequenzen angesehen werden, die hier obendrein anders als bei „Transformers“ auch ohne Animationsunterstützung auskommen müssen. Wenn auch der Plot mit Antritt der Flucht jegliche Beweglichkeit einbüßt, ist diese von den Darstellern umso mehr gefragt, wenn sie in der Enge des Rettungsfahrzeugs kaum Handlungsspielraum für ihre doch ausgesprochen physische Performance haben.

Das ist bisweilen überaus unterhaltsam, sorgen während der wahnwitzigen Verfolgungsjagd einige atemberaubende Kamerafahrten für Vergnügen und lassen einen über deren Realisierung rätseln. Da kann man dann nur staunen, wenn man erfährt, dass Yahya Abdul-Mateen II in vielen halsbrecherischen Szenen den Krankenwagen tatsächlich selbst gesteuert hat, was Gyllenhaal so manche zusätzliche Schweißperle auf die Stirn trieb. Trotz aller Rasanz des handwerklich einwandfrei umgesetzten Geiselnahmethrillers stellt sich angesichts ausbleibender Handlungswendungen aber bald Langeweile ein, über die auch das körperliche Engagement der drei Hauptdarsteller nicht hinwegtrösten kann. Der Rest hallt vor allem noch eine Weile in den Ohren nach.

Bonus-Material:

In den Extras bekommt man im OmU interessante Einblicke in die Dreharbeiten, in den Featurettes “Bays kreatives Chaos” (7 Min.), “Vollgas” (10 Min.), “Luftangriff” (5 Min.) und “Eine Hommage an Notfallhelfer” (7 Min.). Auf der Blu-ray und 4K UHD gibt es zusätzlich noch “Krankenwagen-Ambiente” (6 Min.) und “Welthauptstadt der Verfolgungsjagden” (4 Min.).

Trailer:

Bewertung: 4 von 10 Punkten

 


Weitere Spezifikationen:

Verkaufsstart: 9. Juni 2022
Bildformat: 16:9 (2,35:1)
Ton DVD: Dolby Digital 5.1
Ton Blu-ray: Dolby Atmos (D, EN), Dolby Digital Plus 7.1 (F, I)
Ton 4K UHD: Dolby Atmos (D, EN), Dolby Digital Plus 7.1 (F), Dolby Digital 5.1 (PL – Voice Over)

(MUCKE UND MEHR ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.)


Verlosung

Wir verlosen ein Exemplar der Blu-ray. Zur Teilnahme – ab 16 Jahren – einfach das folgende Formular ausfüllen und absenden. Einsendeschluss ist der 9. August 2022. Viel Glück!







    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.


    Hiermit bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf MUCKE UND MEHR gelesen habe und diesen zustimme. Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich somit mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Erläuterung zum Teilnahmeformular:
    - Deine eingegeben Daten werden per E-Mail an die MUCKE UND MEHR Redaktion geschickt. Der Versand der E-Mail erfolgt verschlüsselt.
    - Deine Daten benötigen wir, um dich im Fall des Gewinns benachrichtigen und dir den Gewinn zusenden zu können.
    - Die Daten werden nur zum Zweck des Gewinnspiels genutzt und niemals an Dritte weiter geleitet.
    - Sobald wir deine Daten nicht mehr benötigen, das Gewinnspiel also abgeschlossen ist und die Gewinner ausgelost und Gewinne verschickt wurden, werden die Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung gelöscht.
    - Solltest du eine frühere Löschung wünschen, also nicht mehr an der Verlosung teilnehmen wollen, so kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular und wir löschen deine Daten aus dem System.

     

    P.S.: Um keine unserer Verlosungen zu verpassen, folge uns auf Twitter und werde Fan unserer Facebook-Seite.

     

    Related Articles