Home Film “Hot Summer Nights” – eine gelungene Fusion aus Coming-Of-Age- und Gangsterfilm

“Hot Summer Nights” – eine gelungene Fusion aus Coming-Of-Age- und Gangsterfilm

Autor: Tobi

Am 25. März 2021 veröffentlicht Koch Films “Hot Summer Nights” aus dem Jahr 2017 auf DVD und Blu-ray, als Video-on-Demand gibt es den Streifen bereits seit 18. März. Wir verlosen eine Blu-ray, eine DVD und ein Trucker-Cap – siehe unten.

"Hot Summer Nights" (© Koch Films)

Verleih: Koch Films
Facebook: facebook.com/KochFilms
Filmlänge: 107 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
FSK: freigegeben ab 16 Jahren

Jetzt bestellen bei Amazon.de


Hintergrund (Presseinformation):

Timothée Chalamet (“Dune”, “Call Me by Your Name”) ist Hollywoods angesagtester Jungstar. Warum das so ist, stellt er in “Hot Summer Nights” eindrucksvoll unter Beweis, dem beeindruckenden Regiedebüt von Elijah Bynum. Mit maximalem Sturm und Drang schickt dieser umwerfende Mix aus sexy Comedy und originellem Drogenthriller Chalamet und seine Ko-Stars Maika Monroe (“It Follows”) und Alex Roe (“Forever My Girl”) in den wildesten Sommer, den das lässige amerikanische Independentkino zu bieten hat.

Handlung:

Ein Sommer bei seiner Tante in einer kleinen Strandgemeinde in Cape Cod: So hatte sich der 17-jährige Daniel seine Ferien nicht vorgestellt. Es fällt ihm nicht leicht, Anschluss zu finden bei all den reichen Kids, die hier endlos Party feiern. Doch dann lernt er Hunter kennen, den charismatischen Drogendealer der Stadt, und dessen Schwester, die umwerfende McKayla, die allen Jungs den Kopf verdreht. Das verändert alles: Daniel ist zum ersten Mal verliebt. Und hat ein paar coole Ideen, wie man mit Drogen noch schneller richtig viel Kohle machen kann. Dass er sich damit direkt in des Teufels Küche manövriert, merkt er erst, als es schon zu spät ist…

"Hot Summer Nights" Szenenbild (© Koch Films)

(© Koch Films)

Kritik:

Auch wenn “Hot Summer Nights” 2017 nicht allzu viele Kritiker zu überzeugen wusste, kam die Indie-Fusion aus Coming-Of-Age und Gangsterfilm bei dem Zuschauern recht gut an – ob nun beim South by Southwest Festival oder später im Pay-TV, lief der Streifen doch nur sehr limitiert im Kino.

Zum einen weiß die Besetzung um den im gleichen Jahr mit “Call Me by Your Name” seinen Durchbruch erlebenden Timothée Chalamet als gefährlich verliebter Neugangster, die charmante Maika Monroe als verführerische Schönheit und Alex Roe als obercooler Hunter Strawberry zu überzeugen. Zum anderen bietet der Film aber auch eine gute Atmosphäre, die einen durch seine Bilder und gut ausgewählte Musik ins Jahr 1991 zurück katapultiert.

Als Daniel im heißen Sommer des Jahres von seiner Mutter in den Strandort am Cape Cod zu seiner völlig an ihm desinteressierten Tante geschickt wird, vermutet er Langeweile, erlebt aber alles andere als diese. Hier, wo man eigentlich nur Einheimische und Sommervögel genannte Touristen kennt, will zunächst niemand etwas mit ihm zu tun haben, bis er dann Kontakt zum lässigsten und sogar von Mythen umgebenen Typen der Gegend bekommt, als er ihm unfreiwillig hilft, Drogen vor der Polizei zu verstecken.

Durch Hunter Strawberry kommt er auf die Idee, auch mit dem Verkauf von Marihuana Geld zu machen – und nebenbei scheint man so ja auch an hübsche Ladies heran zu kommen. Von diesen wird McKayla am meisten angehimmelt – und genau sie lernt Daniel dann tatsächlich kennen und ist sofort in sie verschossen. Eine Chance dürfte er nicht haben – ober vielleicht doch, aber das dürfen nicht viele wissen, denn sonst wird es gefährlich für ihn. Das wird es aber auch in anderer Hinsicht, denn Daniel bekommt im Überschwang wachsender Erfolge als Drogendealer den Hals nicht voll.

“Hot Summer Nights” ist ein gelungener Film, der sich gut anschauen lässt und eine besondere Stimmung alter Tage zu erzeugen weiß.

Bonus-Material:

Als Extras gibt es ein Featurette, außerdem den Originaltrailer und deutschen Trailer.

Trailer:

Bewertung: 8 von 10 Punkten

 


Weitere Spezifikationen:

Verkaufsstart: 25. März 2021
Bildformat: 16:9 (2,39:1)
Ton Blu-ray: DTS-HD Master Audio 5.1
Ton DVD: Dolby Digital 5.1

(MUCKE UND MEHR ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.)


Verlosung

"Hot Summer Nights" Verlosungsartikel

Wir verlosen eine Blu-ray, eine DVD und ein Trucker-Cap. Zur Teilnahme – ab 16 Jahren – einfach das folgende Formular ausfüllen und absenden. Einsendeschluss ist der 25. Mai 2021. Viel Glück!







    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.




    Erläuterung zum Teilnahmeformular:
    - Deine eingegeben Daten werden per E-Mail an die MUCKE UND MEHR Redaktion geschickt. Der Versand der E-Mail erfolgt verschlüsselt.
    - Deine Daten benötigen wir, um dich im Fall des Gewinns benachrichtigen und dir den Gewinn zusenden zu können.
    - Die Daten werden nur zum Zweck des Gewinnspiels genutzt und niemals an Dritte weiter geleitet.
    - Sobald wir deine Daten nicht mehr benötigen, das Gewinnspiel also abgeschlossen ist und die Gewinner ausgelost und Gewinne verschickt wurden, werden die Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung gelöscht.
    - Solltest du eine frühere Löschung wünschen, also nicht mehr an der Verlosung teilnehmen wollen, so kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular und wir löschen deine Daten aus dem System.

     

    P.S.: Um keine unserer Verlosungen zu verpassen, folge uns auf Twitter und werde Fan unserer Facebook-Seite.

     

    Related Articles