Home Film “Pferde stehlen” – die Verfilmung des komplexen Romans gerät ein wenig behäbig