Home Film “Kommissar Wallander” – die dritte Staffel der Krimi-Serie jetzt auf DVD (mit Gewinnspiel)

“Kommissar Wallander” – die dritte Staffel der Krimi-Serie jetzt auf DVD (mit Gewinnspiel)

Autor: Tobi

Am 19. März 2021 veröffentlicht Edel Motion die dritte Staffel der Krimi-Serie “Kommissar Wallander” auf DVD, am 5. März erschien sie bereits digital. Auf vier DVDs erscheinen momentan nach und nach erstmals alle zwölf Filme der mehrfach preisgekrönten britischen Serien-Adaption über den schwedischen Kommissar aus der Feder des Bestseller-Autors Henning Mankell im deutschen Home Entertainment.

Staffel 1 wurde am 27. November 2020 veröffentlicht (lies unseren Artikel hier), Staffel 2 am 22. Januar 2021 (lies unseren Artikel hier), und Staffel 4 wird am 21. Mai 2021 den Abschluss bilden (digital schon am 23. April). Wir verlosen zwei Exemplare der DVD mit Staffel 3 – siehe unten.

"Kommissar Wallander" Staffel 3 (© Edel Motion)

Verleih: Edel Motion
Facebook: facebook.com/edelmotion
Filmlänge: 270 Minuten
Sprache: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
FSK: freigegeben ab 16 Jahren

Jetzt bestellen bei Amazon.de


Hintergrund (Presseinformation):

Die Serie basiert auf den Roman-Bestsellern des schwedischen Autors Henning Mankell und dreht sich um den charismatischen Polizeikommissar Kurt Wallander, der in der schwedischen Kleinstadt Ystad ermittelt. Die Geschichten um Wallander entwickelten sich zu einem Erfolgsphänomen. Die Bücher wurden in über 40 Sprachen übersetzt und verkauften sich weltweit über 30 Mio. Mal. Wallander wurde bereits zweimal für das Fernsehen adaptiert, zunächst mit Rolf Lassgård, später mit Krister Henriksson, bevor dann der gebürtige Nordire und Wahlenglänger Kenneth Branagh in die Rolle des Schweden schlüpfte.

Branagh beschreibt Wallander als „einen Existentialisten, der hinterfragt, worum es im Leben geht und warum er tut, was er jeden Tag tut, und für den Gewalttaten nie normal werden. Es gibt ein Maß an Einfühlungsvermögen in die Opfer von Verbrechen, das kaum einzudämmen ist, und einer der Preise, die er für diese Art von Einfühlungsvermögen bezahlt, ist ein persönliches Leben, das eine Art Ödland ist“ Branagh hat vor Übernahme der Rolle keinen der schwedischen Wallander-Filme gesehen, sondern es vorgezogen, seine eigene Interpretation der Figur auf die Leinwand zu bringen.

Wallanders Team auf der Polizeiwache in Ystad setzt sich zusammen aus: Anne-Britt Hoglund (Sarah Smart), Kalle Svedberg (Tom Beard) und Magnus Martinsson (Tom Hiddleston). Das Team wird an den Tatorten von Forensikexperte Nyberg (Richard McCabe) ergänzt. Geleitet wird das Team von Lisa Holgersson (Sadie Shimmin), der Polizeichefin von Ystad.

"Kommissar Wallander" Szenenbild (© Edel Motion)

Szenenbild aus “Hunde von Riga” (© Edel Motion)

Handlung:

Auch in der dritten Staffel von “Kommissar Wallander” lebt der chronisch übernächtigte, an der Welt verzweifelnde Polizist nur für seine Arbeit.

Folge 1: Ein Mord im Herbst
Kurt Wallander zieht mit seiner Lebensgefährtin Vanja in ein wahres Traumhaus am Meer – ein neuer Anfang für beide und die Chance für ihn, endlich Abstand von seiner Arbeit zu gewinnen. Doch das unbeschwerte Glück währt nur kurz: Die Umzugskisten sind noch nicht ausgepackt, da findet Wallanders Hund Jussi im Vorgarten ein menschliches Skelett. Es handelt sich um ein Mädchen, das vor etwa zehn Jahren ermordet wurde. Ist es Wallanders Los, dass der Tod ihn auf Schritt und Tritt begleitet, oder ist es ein unglücklicher Zufall? Der Kommissar versucht, sein Leben im Griff zu behalten, indem er den Fall so schnell wie möglich lösen will. Erste Vermutungen führen ihn zunächst in eine falsche Richtung und bringen ihn und seine Kollegin Anne-Britt Hoglund in eine prekäre Situation. Zur gleichen Zeit wird ein abgetrennter Arm an Ystads Küste gespült. Er gehörte einer jungen Frau, die von der aus Polen kommenden Fähre ins Meer sprang. Oder wurde sie gestoßen? Wallander steht vor zwei tragischen Ereignissen: ein mysteriöser Mord, geschehen vor langer Zeit und eine Tat, die der Auftakt einer Serie zu sein scheint.

Folge 2: Hunde von Riga
Vor der Küste Ystads werden in einem treibenden Schlauchboot zwei männliche Leichen gefunden. Die Toten sind schnell als osteuropäische Kriminelle identifiziert, weshalb sich Karlis Liepa, ein Kriminalkommissar aus Riga, in die Ermittlungen von Wallander und seinem Team einschaltet. Als Liepa ebenso brutal ermordet wird, fühlt sich Kommissar Wallander verpflichtet, die Ermittlungen in Lettland weiterzuführen. Dort findet er sich in einer fremden, kalten Welt polizeilicher Überwachung und Lügen wieder. Wem von Karlis‘ Kollegen kann er trauen – gibt es überhaupt einen, der eine weiße Weste hat? Wallander wendet sich an seine einzige Verbündete: Karlis Liepas Witwe Baiba. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Karlis‘ Ermittlungsakten, die auch dessen Mörder in seinen Besitz bringen will. Oder sind es sogar mehrere Täter? In dem bedrohlichen Umfeld von Korruption und Verrat, in dem man sich auf niemanden verlassen sollte, werden Wallander und Baiba selbst zu Gejagten.

Folge 3: Vor dem Frost
Die pensionierte Kartographin Birgitta Medberg erkundet einen alten Pilgerweg, als eine surreal anmutende Erscheinung ihre Aufmerksamkeit erregt: Brennende Schwäne fliegen über einen Waldsee. Das ist ihre letzte Beobachtung, denn der Tierquäler erschlägt die Zeugin und vergräbt ihre Leiche im Wald. Fingerabdrücke auf einer Bibel, die er zu der Toten legte, führen die Polizei auf die Spur des religiösen Fanatikers Jannek Langas, der aus der geschlossenen Psychiatrie entflohen ist. In einer Schule übergießt er sich kurz darauf mit Benzin und begeht rituellen Selbstmord. Es folgen ähnliche Suizide, bei denen die Selbstmörder alle eine Videobotschaft hinterlassen: Sie bekennen sich schuldig, in der Stammzellenforschung mitgearbeitet oder eine homosexuelle Beziehung geführt zu haben. Während Wallander über diesen Fall grübelt, erhält er Besuch von seiner Tochter Linda, die sich um ihre verschwundene Freundin Anna Westin sorgt. Auch sie steht in Verbindung zu Langas’ fundamentalistischer Sekte. Wallander findet heraus, dass sie in ihrer Jugend vergewaltigt wurde und daraufhin eine Abtreibung hatte. Wird auch Anna wegen dieser „Todsünde“ Hand an sich legen.

Bonus-Material:

Extras findet man keine.

Trailer:


Weitere Spezifikationen:

Verkaufsstart: 19. März 2020
Bildformat: 16:9
Ton DVD: Dolby Digital 5.1

(MUCKE UND MEHR ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.)


Verlosung

Wir verlosen zwei Exemplare der DVD. Zur Teilnahme – ab 16 Jahren – einfach das folgende Formular ausfüllen und absenden. Einsendeschluss ist der 19. Mai 2021. Viel Glück!







    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.


    Hiermit bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf MUCKE UND MEHR gelesen habe und diesen zustimme. Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich somit mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Erläuterung zum Teilnahmeformular:
    - Deine eingegeben Daten werden per E-Mail an die MUCKE UND MEHR Redaktion geschickt. Der Versand der E-Mail erfolgt verschlüsselt.
    - Deine Daten benötigen wir, um dich im Fall des Gewinns benachrichtigen und dir den Gewinn zusenden zu können.
    - Die Daten werden nur zum Zweck des Gewinnspiels genutzt und niemals an Dritte weiter geleitet.
    - Sobald wir deine Daten nicht mehr benötigen, das Gewinnspiel also abgeschlossen ist und die Gewinner ausgelost und Gewinne verschickt wurden, werden die Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung gelöscht.
    - Solltest du eine frühere Löschung wünschen, also nicht mehr an der Verlosung teilnehmen wollen, so kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular und wir löschen deine Daten aus dem System.

     

    P.S.: Um keine unserer Verlosungen zu verpassen, folge uns auf Twitter und werde Fan unserer Facebook-Seite.

     

    Related Articles