Home Film “Kommissar Wallander” – die abschließende vierte Staffel der Krimi-Serie jetzt auf DVD (mit Gewinnspiel)

“Kommissar Wallander” – die abschließende vierte Staffel der Krimi-Serie jetzt auf DVD (mit Gewinnspiel)

Autor: Tobi

Am 21. Mai 2021 veröffentlicht Edel Motion die vierte und abschließende Staffel der Krimi-Serie “Kommissar Wallander” mit Kenneth Branagh auf DVD, am 23. April erschien sie bereits digital. Auf vier DVDs wurden somit nach und nach erstmals alle zwölf Filme der mehrfach preisgekrönten britischen Serien-Adaption über den schwedischen Kommissar aus der Feder des Bestseller-Autors Henning Mankell im deutschen Home Entertainment auf den Markt gebracht.

Staffel 1 wurde am 27. November 2020 veröffentlicht (lies unseren Artikel hier), Staffel 2 am 22. Januar 2021 (lies unseren Artikel hier), und Staffel 3 folgte am 19. März  2021 (lies unseren Artikel hier). Wir verlosen auch von Staffel 4 wieder zwei Exemplare der DVD – siehe unten.

"Kommissar Wallander" Staffel 4 (© Edel Motion)

Verleih: Edel Motion
Facebook: facebook.com/edelmotion
Filmlänge: 270 Minuten
Sprache: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
FSK: freigegeben ab 12 Jahren

Jetzt bestellen bei Amazon.de


Hintergrund (Presseinformation):

Die Serie basiert auf den Roman-Bestsellern des schwedischen Autors Henning Mankell und dreht sich um den charismatischen Polizeikommissar Kurt Wallander, der in der schwedischen Kleinstadt Ystad ermittelt. Die Geschichten um Wallander entwickelten sich zu einem Erfolgsphänomen. Die Bücher wurden in über 40 Sprachen übersetzt und verkauften sich weltweit über 30 Mio. Mal. Wallander wurde bereits zweimal für das Fernsehen adaptiert, zunächst mit Rolf Lassgård, später mit Krister Henriksson, bevor dann der gebürtige Nordire und Wahlenglänger Kenneth Branagh in die Rolle des Schweden schlüpfte.

Branagh beschreibt Wallander als „einen Existentialisten, der hinterfragt, worum es im Leben geht und warum er tut, was er jeden Tag tut, und für den Gewalttaten nie normal werden. Es gibt ein Maß an Einfühlungsvermögen in die Opfer von Verbrechen, das kaum einzudämmen ist, und einer der Preise, die er für diese Art von Einfühlungsvermögen bezahlt, ist ein persönliches Leben, das eine Art Ödland ist“ Branagh hat vor Übernahme der Rolle keinen der schwedischen Wallander-Filme gesehen, sondern es vorgezogen, seine eigene Interpretation der Figur auf die Leinwand zu bringen.

Wallanders Team auf der Polizeiwache in Ystad setzt sich zusammen aus: Anne-Britt Hoglund (Sarah Smart), Kalle Svedberg (Tom Beard) und Magnus Martinsson (Tom Hiddleston). Das Team wird an den Tatorten von Forensikexperte Nyberg (Richard McCabe) ergänzt. Geleitet wird das Team von Lisa Holgersson (Sadie Shimmin), der Polizeichefin von Ystad.

"Kommissar Wallander" Szenenbild (© Edel Motion)

Szenenbild aus “Lektionen der Liebe” (© Edel Motion)

Handlung:

In der abschließenden, vierten Staffel verkörpert der 60-jährige nordirische Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur Sir Kenneth Branagh ein letztes Mal die Rolle des eigensinnigen Kommissar Kurt Wallander, dem er ein nuanciertes und zuweilen melancholisches Profil verleiht. Ebenso tapfer wie unheroisch spielt er den Protagonisten, der trotz einer furchtbaren Erkrankung seinen letzten Fall lösen will.

Scheinbar motivlose Morde, verhängnisvolle Vergangenheiten und mysteriöse Entführungen erwarten Kommissar Wallander. Auf der Suche nach der vermissten Lehrerin Inga Hedemann gerät er in eine gefährliche Verfolgungsjagd durch Kapstadts Townships. Der grausame Mord an einer Frau lenkt den Verdacht auf eine Motorradgang. Aber ist die Lösung wirklich so einfach? Ein unerwartetes Wiedersehen mit seiner früheren Geliebten Baiba führt den Kommissar schließlich auf die richtige Fährte. Doch wie hängt das spurlose Verschwinden des Schwiegervaters von Kurts Tochter Linda mit einem rätselhaften militärischen Zwischenfall in den 1980ern zusammen, und welche wohlgehüteten Geheimnisse wären besser verborgen geblieben? Außerdem sieht sich Wallander mit einer niederschmetternden Diagnose konfrontiert, die alles ändern wird…

Folge 1: Die weiße Löwin
Seit Tagen fehlt jede Spur von der Lehrerin Inga Hedemann, die sich in den Townships von Kapstadt engagiert. Kommissar Wallander, gerade für eine Konferenz in Südafrika, lässt sich bereitwillig von der örtlichen Polizei um Hilfe bitten: Er soll Ingas Ehemann, den Sozialarbeiter Axel, beruhigen. Denn Wallanders aufgebrachter Landsmann schadet den polizeilichen Ermittlungen damit, Druck über die Presse auszuüben. Auf einer abgelegenen Farm findet der Kommissar eine Halskette der Vermissten und zudem zwei nicht von ihr stammende Finger. Gemeinsam mit der Kapstädter Kollegin Grace Mihembu findet er heraus, dass die abgetrennten Finger dem Kleinkriminellen Victor Mabasha gehören. Dieser wird mittlerweile nicht nur von der Polizei gesucht: Als Wallander ihn in einer Bar ausfindig macht, rettet er Mabasha vor den Schüssen eines maskierten Motorradfahrers und gerät in eine gefährliche Verfolgungsjagd in den Townships. Obwohl wenig Zeit zum Nachdenken bleibt, realisiert der schwedische Kommissar zunehmend, dass es hier längst um mehr als eine Entführung geht.

Folge 2: Lektionen der Liebe
In einem Graben am Straßenrand machen Kommissar Wallander und sein junger Kollege Tobias Eliasson einen grausigen Fund: die Leiche einer erstochenen Frau. Diese lebte zurückgezogen mit ihrer Tochter Hannah in einem nahe gelegenen Dorf. Von Nachbarn erfährt Wallander, dass die Ermordete mit einem ortsansässigen Motorradclub im Clinch lag. Dessen vorbestraftem Anführer, Gustav Ericsson, stattet Wallander einen Besuch ab und ordnet anschließend eine Hausdurchsuchung an. Dabei finden die Polizisten die Tatwaffe – übersät mit Fingerabdrücken von Ericssons Sohn Pontus. Der schwer belastete junge Mann macht keine Aussage, streitet die Tat nicht einmal ab. Trotz des verdächtigen Verhaltens und der Indizien, sieht sich Wallander in dem Fall längst nicht am Ziel. Ihm fehlt das Motiv für solch einen brutalen Mord. Ein zufälliges Wiedersehen mit seiner einstigen Geliebten Baiba Liepa bringt ihn auf die richtige Spur.

Folge 3: Der Feind im Schatten
Die Diagnose ist ebenso eindeutig wie erschütternd: Alzheimer. Kurt Wallander muss nun damit klarkommen, dass sich sein Leben schon bald radikal ändern wird. Obwohl erstaunlich gefasst, findet er nicht den Mut, es seiner Tochter Linda zu sagen. Als er noch über die passenden Worte grübelt, kommt sie ihm mit einer schlechten Nachricht zuvor: Ihr Schwiegervater Håkan von Enke ist spurlos verschwunden. Ohnehin gerade vom Polizeidienst freigestellt, hat der eigenwillige Kommissar reichlich Zeit, um auf eigene Faust bei der Suche zu helfen. Statt sich um sich selbst kümmern zu müssen, ist er in seinem Element. Von Sten Norlander, einem alten Freund Håkans, bekommt Wallander einen ungewöhnlichen Hinweis: Håkan war in den 1980er Jahren als U-Bootkommandeur an einem rätselhaften militärischen Zwischenfall in schwedischen Hoheitsgewässern beteiligt. Weil es keinen anderen Ansatzpunkt für das Verschwinden gibt, folgt Wallander dieser weit zurückreichenden Spur. Der geheimnisvolle Amerikaner Steven Wilson stößt ihn dabei auf ein lange gehütetes Familiengeheimnis, von dem selbst Lindas Mann Hans nichts wusste. Als dessen Mutter Louise tot aufgefunden wird und Wallander bei ihrer Leiche Geheimdienstunterlagen findet, ist ihm klar: Håkans militärische Vergangenheit hat die Familie eingeholt.

Bonus-Material:

Extras findet man keine.

Trailer:


Weitere Spezifikationen:

Verkaufsstart: 21. Mai 2020
Bildformat: 16:9
Ton DVD: Dolby Digital 5.1

(MUCKE UND MEHR ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.)


Verlosung

Wir verlosen zwei Exemplare der DVD. Zur Teilnahme einfach das folgende Formular ausfüllen und absenden. Einsendeschluss ist der 11. Juli 2021. Viel Glück!







    Hiermit bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf MUCKE UND MEHR gelesen habe und diesen zustimme. Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich somit mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Erläuterung zum Teilnahmeformular:
    - Deine eingegeben Daten werden per E-Mail an die MUCKE UND MEHR Redaktion geschickt. Der Versand der E-Mail erfolgt verschlüsselt.
    - Deine Daten benötigen wir, um dich im Fall des Gewinns benachrichtigen und dir den Gewinn zusenden zu können.
    - Die Daten werden nur zum Zweck des Gewinnspiels genutzt und niemals an Dritte weiter geleitet.
    - Sobald wir deine Daten nicht mehr benötigen, das Gewinnspiel also abgeschlossen ist und die Gewinner ausgelost und Gewinne verschickt wurden, werden die Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung gelöscht.
    - Solltest du eine frühere Löschung wünschen, also nicht mehr an der Verlosung teilnehmen wollen, so kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular und wir löschen deine Daten aus dem System.

     

    P.S.: Um keine unserer Verlosungen zu verpassen, folge uns auf Twitter und werde Fan unserer Facebook-Seite.

     

    Related Articles