Home Musik Der neue KREAFUNK “aGO II FABRIC” Bluetooth-Lautsprecher bietet guten Klang und feine Optik bei intuitiver Bedienung (mit Gewinnspiel)

Der neue KREAFUNK “aGO II FABRIC” Bluetooth-Lautsprecher bietet guten Klang und feine Optik bei intuitiver Bedienung (mit Gewinnspiel)

Autor: Tobi

(Werbung – Um uns einen Eindruck zu machen, wurde uns ein Gerät kostenfrei zur Verfügung gestellt.)

Seit elf Jahren stellt die dänische Firma KREAFUNK Bluetooth-Lautsprecher sowie -Kopfhörer her und hat sich dabei zu einem Lifestyle Brand gemausert, bei dem die Freude an der Musik im Fokus steht, realisiert als Fusion von gutem Sound, intuitiver Bedienung und ansprechendem Design, das sich an aktuellen Mode- und Einrichtungs-Trends orientiert. “Easy tech, audio products for those who share our love of music.” – das ist es, was die Freunde Ruben und Kenneth als Gründer im Sinn hatten und immer noch haben. In den nächsten zwei Wochen stellen wir euch zwei Geräte von KREAFUNK vor und freuen uns sehr, jeweils auch eine Verlosungsaktion anbieten zu können.

Ein neues Produkt von KREAFUNK ist der “aGO II” Bluetooth-Speaker, der im minimalistischen Design mit einem Durchmesser von 8 cm in jede Tasche passt. Diesen gibt es auch als “aGO II FABRIC”, der durch Zusammenarbeit mit dem dänischen Textilunternehmen Gabriel®, das Textilien aus recyceltem Polyester entwickelt, in spezieller Optik daher kommt. Das klassische Lautsprechergitter wurde hierfür mit einem upcyceltem Textil ersetzt, was den nachhaltigen Ansatz von KREAFUNK unterstreicht (der Textilschutz besteht zu 98% aus recyceltem Polyester). Ein Exemplar hiervon wurde uns überlassen, damit wir euch über das Gerät berichten können.

KREAFUNK "aGO II FABRIC" Bluetooth Lautsprecher (© KREAFUNK)

(© KREAFUNK)

Die KREAFUNK Produkte kommen in gut und wertig gestalteten Geschenkboxen daher, so dass der erste gute Eindruck schon erzeugt wird, bevor man das eigentliche Gerät in den Händen hält. In sieben Farben ist der KREAFUNK “aGO II FABRIC” zu haben, und unser Gerät im hier auch abgebildeten “Dusty Green” mit brauner Lederschlaufe sieht durchaus schick aus.

Ein USB auf USB-C Ladekabel liegt bei, welches mit 50 cm Länge ausreichend proportioniert ist. Beim Aufladen des integrierten Lithiumakkus leuchtet ein kleines orangenes Licht durch das Fabric, das auf Grün springt, wenn die Batterie voll ist.

Die kleine Anleitung enthält lediglich die Sicherheits- und Wartungshinweise in mehreren Sprachen ausformuliert, die Bedienung wird in Stichworten zu Bildern beschrieben, ebenfalls mehrsprachig. Das reicht aber vollkommen aus, wird dieser Lautsprecher dem Firmenanspruch doch absolut gerecht, intuitiv nutzbar zu sein.

Schaltet man den Speaker durch Druck auf die “K”-Taste an, so erklingen ein paar Töne, und schon findet man “aGO II” auf seinem Bluetooth-fähigen Smartphone, Tablet oder sonstiger Quelle in der Liste der für Bluetooth-Verbindung verfügbaren Geräte – und kann koppeln.

Der Sound ist für ein kleines, nur 182 g schweres Gerät mit 6W Digitalverstärker sehr ansprechend, die Bässe und Höhen sind gut ausgepegelt, auch in lauteren Bereichen – und das ist schon einmal das Wichtigste.

Drückt man die “K”-Taste zweimal schnell, wird die Abspielung pausiert, und genauso wird die Unterbrechung auch wieder beendet. Bei den Tasten “+” und “-” braucht man auch nicht lange grübeln, wofür sie da sind. Kurzer Druck erhöht/verringert die Lautstärke, längeres Drücken sorgt für den Sprung zum nächsten oder vorigen Track.

Auch Anrufe kann man mit dem Speaker tätigen – was man aber vmtl. selten tun wird, dafür müsste man das Telefon schon außer Reichweite haben. Falls doch, dann nimmt man den Anruf mit kurzem Druck der “K”-Taste an und kann ihn so auch wieder beenden, während längeres Drücken den Anruf direkt ablehnt. Die Sprachqualität ist gut.

Wer den Speaker zusammen mit einem zweiten für Stereo-Sound nutzen möchte, hat hierfür über TWS (True Wireless Stereo) die Möglichkeit – vielleicht auf einer Feier mal eine Option, wo man aber vmtl. dann doch auf größere Gerätschaften setzen würde.

Das war es dann auch schon, Kompliziertes gibt es hier nicht, und auch nichts Negatives zu berichten. Ein feiner, wertiger kleiner Bluetooth-Lautsprecher, den KREAFUNK hier auf den Markt gebracht hat, besonders auch in der umso nachhaltigeren FABRIC-Variante. Die bis zu 25 Stunden Musikgenuss nimmt man gerne mit, in den Garten und Park, aber auch ins Bad, ans Meer oder den See, ist das Gerät doch spritz- und staubdicht. Ob man den Lautsprecher auf Grund seines Strahlwasserschutzes (in der Schutzklasse IPX5 klassifiziert) nun zwingend mit in die Dusche nehmen muss, das bleibt zu bezweifeln, aber Feuchtigkeit macht ihm zumindest nichts aus, und das ist gut.

KREAFUNK "aGO II FABRIC" Bluetooth Lautsprecher (© KREAFUNK)

(© KREAFUNK)

Details KREAFUNK “aGO II FABRIC”

  • Bluetooth 5.1
  • Hohe Akkulaufzeit mit ca. 25 Stunden bei 50% Lautstärke-Einstellung
  • Eingebaute Lithiumbatterie, Ladezeit ca. 2-3 Stunden
  • 6W Digitalverstärker
  • Stereo-Sound über TWS möglich (True Wireless Stereo)
  • Voice Assistant: Dank integriertem Mikrofon sind Freisprechanrufe möglich
  • Spritz- und staubdicht
  • Strahlwassergeschützt (in der Schutzklasse IPX5 klassifiziert)
  • Maße: 8 x 8 x 3,9 cm
  • Gewicht: 182 g
  • In hochwertiger und nachhaltiger Geschenkverpackung
UVP: 49,95 € (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers)

Zu kaufen ist der KREAFUNK aGO II Bluetooth-Lautsprecher zum Beispiel hier auf der Website des deutschen Distributors Klein & More.

Und noch ein Hinweis vom Hersteller:
Das Produkt erscheint auch als Teil der KREAFUNK CARE Serie. Die CARE Serie ist das umweltfreundliche Konzept für mehr Nachhaltigkeit. Dies zeichnet sich aus, durch einen 35% geringeren Anteil an Plastik, welcher durch Weizenfasern ersetzt wurde. Dies gibt den Produkten einen unverwechselbaren Look, der sich klar von den klassischen KREAFUNK Produkten unterscheidet. Wie alle Produkte von KREAFUNK wird auch die CARE Serie in einer hochwertigen Geschenkverpackung geliefert.


Verlosung

Wir verlosen drei Exemplare des Bluetooth-Lautsprechers. Zur Teilnahme einfach das folgende Formular ausfüllen und absenden. Einsendeschluss ist der 23. Juli 2022. Viel Glück!









    Erläuterung zum Teilnahmeformular:
    - Deine eingegeben Daten werden per E-Mail an die MUCKE UND MEHR Redaktion geschickt. Der Versand der E-Mail erfolgt verschlüsselt.
    - Deine Daten benötigen wir, um dich im Fall des Gewinns benachrichtigen und dir den Gewinn zusenden zu können.
    - Die Daten werden nur zum Zweck des Gewinnspiels genutzt und niemals an Dritte weiter geleitet.
    - Sobald wir deine Daten nicht mehr benötigen, das Gewinnspiel also abgeschlossen ist und die Gewinner ausgelost und Gewinne verschickt wurden, werden die Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung gelöscht.
    - Solltest du eine frühere Löschung wünschen, also nicht mehr an der Verlosung teilnehmen wollen, so kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular und wir löschen deine Daten aus dem System.

     

    P.S.: Um keine unserer Verlosungen zu verpassen, folge uns auf Twitter und werde Fan unserer Facebook-Seite.

     

    Related Articles