Home Musik Modern-Jazz-Singer/Songwriterin und Multi-Instrumentalistin Laufey veröffentlicht ihr Debütalbum (mit Gewinnspiel)

Modern-Jazz-Singer/Songwriterin und Multi-Instrumentalistin Laufey veröffentlicht ihr Debütalbum (mit Gewinnspiel)

Autor: Tobi

Laufey "Everything I Know About Love"

Laufey

“Everything I Know About Love”

(Vinyl, AWAL Recordings, 2022)

Jetzt bestellen bei Amazon.de


Nachdem die Isländerin Laufey mit ihren Songs “Valentine” und “Let You Break My Heart Again” die Plätze 1 und 2 der Spotify Jazz Charts erklimmen konnte, veröffentlicht die in Los Angeles lebende Modern-Jazz-Singer/Songwriterin und Multi-Instrumentalistin nun mit “Everything I Know About Love” ihr Debütalbum mit zwölf Stücken – als Vinyl und digital. Wir verlosen zwei handsignierte Exemplare der Vinyl – siehe unten. Hier in Kursiv die Presseinformationen:

Laufey (© Gemma Warren)

(© Gemma Warren)

Die in L.A. lebende Multi-Instrumentalistin und Künstlerin Laufey kündigt ihr Debütalbum Everything I Know About Love an. Es erscheint am 26. August über AWAL Recordings. Auf 12 Tracks verbindet Laufey moderne Songstrukturen und Stimmungen mit den klassischen Stilistiken und Instrumentierung, die sie als Violinistin verinnerlicht hat, und verwandelt persönliche, intime Gefühle, die mit dem Erwachsenwerden einhergehen, in große cineastische Momente. Das Album träumt sich von schwungvollen Orchesterarrangements zu sanftem Jazzgesang, der an die Hollywood-Musicals der goldenen Jahre erinnert.

Parallel zur Albumankündigung stellt Laufey ihre neue Single “Fragile” vor, auf der sie Bossa Nova-Gitarren mit sanften, mehrschichtigen Gesangsharmonien verwebt. Auch der bereits veröffentlichte Titelsong “Everything I Know About Love”, der von einem Video von der Regisseurin Tess Lafia begleitet wurde, befindet sich auf dem gleichnamigen Album.

Im Herbst wird Laufey das Album auf einer praktisch ausverkauften Headline-Tour durch Nordamerika vorstellen. Im Anschluss führt sie die Tour nach Europa mit Terminen in Köln, Hamburg, Berlin und Zürich, für die es noch Tickets gibt:

12.11.2022 Köln, Helios37
13.11.2022 Hamburg, Nochtspeicher
15.11.2022 Berlin, Maschinenhaus
17.11.2022 CH-Zürich, Bogen F

Weitere Informationen über Laufey:

Laufey ist eine in Los Angeles lebende Sängerin, Komponistin, Produzentin und Multi-Instrumentalistin, deren mitreißende Jazz-Songs über junge Liebe und Selbstfindung von Staunen und Fernweh erfüllt sind. Die isländisch-chinesische Künstlerin wuchs in Reykjavík und Washington D.C. auf und reiste einmal im Jahr nach Peking. Inspiriert von ihrer Mutter, einer klassischen Violinistin, und ihren Großeltern, die Musikprofessoren waren, lernte Laufey schon früh Klavier und Cello und wurde süchtig nach den Jazz-Standards von Ella Fitzgerald, nachdem sie die Platten ihres Vaters durchstöbert hatte. Diese Einflüsse vereint die 23-jährige Musikerin in ihren verträumten Songs. Nach der Veröffentlichung ihrer Debütsingle “Street by Street” im Jahr 2020 zog sie im Internet schnell ein Publikum aus der Generation Z an. Ihr Live-TV-Debüt feierte Laufey bei Jimmy Kimmel. Ein weiteres Highlight waren die Aufnahmen mit dem legendären Londoner Philharmonia Orchestra. So verwischt Laufey die Grenzen zwischen Pop und “anspruchsvollen” Genres und bringt die Zuhörer über Generationen hinweg zusammen.

Laufeys Durchbruch kam schon mit “Street by Street”. Sie schrieb den Track am Berklee College of Music, das sie dank der renommierten Presidential Scholarship besuchte. Der Song erreichte die Spitze der isländischen Radiocharts und eroberte TikTok und Instagram. Zu ihren Fans zählten Billie Eilish, Willow Smith, V von BTS und Dodie, der 2021 mit Laufey auf “Love to Keep Me Warm” kollaborierte. In den zwei Jahren, die seitdem vergangen sind, ging es für Laufey stetig aufwärts: Sie wurde bei den Icelandic Music Awards 2021 als “Best New Hope in Jazz and Blues” ausgezeichnet, ging als Support von Ricky Montgomery und Alexander 23 zum ersten Mal auf Tour, spielte eine beeindruckende Live-Session für KEXP und bekam ihre eigene wöchentliche Serie auf BBC Radio 3 und BBC Sounds, “Happy Harmonies with Laufey”.

Auch mit ihrem Debütalbum Everything I Know About Love, welches am 26. August erscheint, verbindet Laufey verschiedene, musikalische Welten. Untermalt von dramatischen Orchesterarrangements, zarter Akustikgitarre und ihrem charakteristischen Jazzgesang, der an die Hollywood-Musicals der goldenen Jahre erinnert, verwandelt Laufey persönliche, intime Gefühle, die mit dem Erwachsenwerden einhergehen, in große cineastische Momente. Die Songs schrieb sie in einer Zeit des Übergangs zum Erwachsensein, als Laufey aus ihrem Elternhaus auszog und neue zwischenmenschliche Beziehungen als junge Erwachsene aufbaute. Das Album entstand in Zusammenarbeit mit den Produzenten Leroy Clampitt und Spencer Stewart. Laufey co-produzierte alle Songs, spielte auf mehr als der Hälfte der Stücke Cello und komponierte und arrangierte auch sehr viel für das Projekt. Nach ihrer von der Kritik gefeierten, 2021 erschienenen EP Typical of Me ist Laufey mit diesem neuen Projekt in jeder Hinsicht gereift und kehrt gleichzeitig zu ihren Wurzeln zurück: Ihre Zwillingsschwester und ihre Mutter spielen beide Geige auf dem Album und auf dem Titeltrack spielt das Trio in familiärer Harmonie zusammen.

“Es geht um den Umgang mit dem Erwachsenwerden. Und es ist ‘hoffnungslos romantisch’,” sagt Laufey selbst über Everything I Know About Love. “Alle Songs basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen der letzten Jahre, aber ich beschreibe sie in einer fiktiven Art und Weise. Die Dinge, die wir im Leben durchmachen, sind manchmal nicht einfach oder sogar trist. Ich versuche, aus diesen Momenten – sei es sei es Herzschmerz, eine Schwärmerei oder noch nie verliebt gewesen zu sein – etwas Magisches zu erschaffen.”

Ähnlich wie Chet Bakers Gesangsstil oft mit seinem zurückhaltenden Trompetenspiel verglichen wird, ähnelt Laufeys satter Altgesang den tiefen, warm-holzigen Tönen des Cellos, das sie, gefördert von Mutter und Großeltern, die alle am Zentralen Musikkonservatorium in Peking unterrichtet haben, von klein auf spielte. Bereits im zarten Alter von 15 Jahren trat Laufey mit dem isländischen Symphonieorchester auf, doch erst mit Anfang 20 begann sie, eigene Songs zu schreiben und ihre Liebe zu Gershwin und Ravel in zeitgenössischen Jazz zu übersetzen, der gleichzeitig nostalgisch und frisch wirkt. Mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums und Auftritten auf dem Newport Jazz Festival und dem Montreal Jazz Festival in diesem Jahr, geht Laufeys Aufstieg unaufhaltsam weiter.

www.laufeymusic.com
facebook.com/laufeymusic

(MUCKE UND MEHR ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.)


Verlosung

Wir verlosen zwei handsignierte Exemplare der Vinyl des Albums. Zur Teilnahme einfach das folgende Formular ausfüllen und absenden. Einsendeschluss ist der 26. Oktober 2022. Viel Glück!







    Hiermit bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf MUCKE UND MEHR gelesen habe und diesen zustimme. Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich somit mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Erläuterung zum Teilnahmeformular:
    - Deine eingegeben Daten werden per E-Mail an die MUCKE UND MEHR Redaktion geschickt. Der Versand der E-Mail erfolgt verschlüsselt.
    - Deine Daten benötigen wir, um dich im Fall des Gewinns benachrichtigen und dir den Gewinn zusenden zu können.
    - Die Daten werden nur zum Zweck des Gewinnspiels genutzt und niemals an Dritte weiter geleitet.
    - Sobald wir deine Daten nicht mehr benötigen, das Gewinnspiel also abgeschlossen ist und die Gewinner ausgelost und Gewinne verschickt wurden, werden die Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung gelöscht.
    - Solltest du eine frühere Löschung wünschen, also nicht mehr an der Verlosung teilnehmen wollen, so kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular und wir löschen deine Daten aus dem System.

     

    P.S.: Um keine unserer Verlosungen zu verpassen, folge uns auf Twitter und werde Fan unserer Facebook-Seite.

     

    Related Articles