Am 25. August 2017 veröffentlicht splendid film "The Founder" auf DVD, Blu-ray und VOD.

   

Von Ray Kroc als erfolgreichem Gründer der McDonald's Corporation hat man vielleicht schon gehört - zum Beispiel wurde er vom renommierten Time Magazine als eine der 100 einflussreichsten Personen des 20. Jahrhunderts benannt. Kürzlich kam seine auf Tatsachen basierende, äußerst interessante Geschichte in unsere Kinos, nun ist sie auch im Heimkino zu sehen. Diese erzählt uns nicht nur davon, warum die Fast Food Kette so rasant wuchs und erfolgreich wurde, sondern auch von einigen Problemen in der Startphase und vor allem davon, wie aus dem sympathischen Vertreter Kroc ein skrupelloser Geschäftsmann wurde.

Wir schreiben Anfang der 50er-Jahre. Nachdem er schon diverse Geräte mit dürftigem Erfolg als Vertreter an Kundschaft bringen konnte, verkauft Ray Kroc (Michael Keaton) nun besondere Milchshake-Mixer, mit denen man noch schneller größere Mengen an Shake herstellen kann. Auch wenn Kroc mit viel Elan und Überzeugungskraft zu Gange ist, laufen die Verkäufe mal wieder schleppend, und so tritt er seiner Frau (Laura Dern) immer öfter in einem Gefühlsmix aus Hoffnung und Enttäuschung gegenüber. Als ein Schnellrestaurant im kalifornischen San Bernardino gleich mehrere seiner Mixer bestellt, macht sich Kroc auf den Weg dorthin - diese besonderen Kunden will er kennen lernen. So lernt er McDonald's kennen, wo mittels einer in allen Punkten optimierten Herstellungskette und streng limitierter Auswahl an Speisen und Getränken niedrige Preise und äußerst schnelle Bedienung realisiert werden. Der Laden brummt, und Kroc ist begeistert. Trotz anfänglichem Widerstand gelingt es ihm mit viel Hartnäckigkeit und Geschick, die Brüder Mac (John Carroll Lynch) und Dick McDonald (Nick Offerman) als Besitzer zu überzeugen, zu expandieren und ihm die Franchise-Rechte zu überschreiben. Doch anfangs läuft es selbst jetzt nicht so rosig wie gedacht...

Regisseur John Lee Hancock ("Saving Mr. Banks", "Blind Side") gelingt es, die Geschichte über die ganze Dauer des Films interessant und packend zu gestalten. Michael Keaton weiß mal wieder zu brillieren und spielt Kroc sehr überzeugend. Sehr unterhaltsames Popcorn-Kino - und im Gegensatz zum Kinobesuch kann man sich nun zu Hause ja sogar Burger dazu schmecken lassen...

Als Extras findet man Featurettes und Interviews.



Verkaufsstart: 28. Juli 2017
Verleiher: splendid film
Film-Website: www.thefounder-film.de
Facebook: facebook.com/thefounder.derfilm
Filmlänge: 116 Minuten
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 (2,40:1)
Ton Blu-ray: DTS-HD 5.1
Ton DVD: Dolby Digital 5.1

(Tobi)