CTS-MUM
The Mission, Bochum, Zeche, 03.02.2002
 



Sie sind wieder da, mit altem Schwung und neuem Selbstbewusstsein. Die Rede ist hier von Waye Hussey, Craig Adams, Mark Thwaite und Scott Garrett, vielen wohl eher als The Mission bekannt. Nach einer gut zwei Jahre dauernden Pause melden sie sich wieder mit ihrem Album "Aura" zurück. Wer im vergangenen Jahr die Möglichkeit hatte, sich ein Him-Konzert anzuschauen, der bekam schon einmal eine kleine Kostprobe von The Mission, denn sie waren als Special Guest auf der Tour dabei. In der völlig überfüllten Zeche Bochum rockten die Vier, was das Zeug hält. Husseys Gitarrenriffs, egal ob rockig oder akustisch, sie faszinieren das Publikum noch immer. Wieder einmal zeigten The Mission, dass sie noch immer eine gute Live-Band sind.
Wer den Auftritt am 3. Februar verpasst haben sollte, muss nicht traurig sein, denn am 20. Februar geben The Mission ein Zusatzkonzert. Das Konzert findet ebenfalls in der Zeche Bochum statt.

(T.K.)